was ist Roundnet?

Roundnet oder auch weit verbreitet SpikeballTM genannt, ist der Traum von jedem Spielverrückten-Sportspiel-Narren!

Angehaucht von Volleyball vereint die aus Übersee kommende Trendsportart Spielwitz, Koordination, Ballgefühl & nicht zuletzt einen freundschaftlichen Teamgeist. Athletische Verteidigungsaktionen sowie unbegrenzt kreative Schlagbewegungen machen die Sportart attraktiv für jedefrau und jedermann – Als Spieler oder Zuschauer.

 

In Zweierteams geht es nach dem Anschlag darum, denn Ball mit maximal drei Berührungen aufs Hulla-Hoop grosse gespannte Netz zu schlagen, sodass das generische Team diesen nicht mehr erreichen oder zurück aus Netz retournieren kann. Der Ball darf dabei in jede Richtung katapultiert oder auch gestreichelt werden, was dem Spiel eine Fülle von Taktiken, Strategien und Optionen verleiht. Spannende 2 vs. 2 Duelle sind somit vorprogrammiert. 

 

Im Video erklären Dir unsere Clubmitglieder Elias, Nina, Nici & Carole die einfach zu verstehenden Regeln kurz und knapp  und zeigen zwei spektakuläre Ballwechsel zum Schluss – Du bist also nur zwei Minuten vom ultimativen Spielrausch entfernt! 

SPIELREGELN KURZ ERKLÄRT ...

 

  • Spikeball wird regeltechnisch ähnlich gespielt wie Beachvolleyball.
  • 2 Teams mit je 2 Spielern spielen gegeneinander.
  • Das Spielfeld ist nicht auf eine Seite begrenzt sondern für beide Teams gleichermaßen 360 Grad groß.
  • Alle Arten der Ball-Berührungen sind erlaubt (Alle Körperteile).
  • Die Angabe erfolgt mit einer Schlagbewegung (nicht geworfen), und wird mit 1.80m Abstand aufs Netz gespielt.
  • Jedes Team hat danach pro Angriff bis zu 3 Ballkontakte (weniger als 3 Berührungen sind erlaubt)
  • Gegnerische Spieler dürfen nicht behindert werden.
  • Als Punkt gilt…
  1. … wenn der Ball nicht aufs Netz retourniert werden kann.
  2. … wenn der Ball den Plastikrand («Rim») oder den Boden trifft.
  3. … wenn der Ball 2x auf dem Netz aufkommt («Double»).
  • Bei Unstimmigkeiten (kein schönes Anspiel/Rand/Behinderung) wird der Ballwechsel wiederholt --> Fairplay!
  • Das Aufschalgsrecht behält ein Spieler solange, bis sie ein Punkt verlieren, dannach bekommt der Gegner den Aufschlag. Dabei wird während des Spiels immer in der selbern Reihenfolge serviert unter den Spielern.
  • Das Aufschlagsrecht zu Beginn des Spiels wird mittels Scheren, Stein Papier ermittelt.

 

Die offiziellen ausführlichen Regeln findest Du im untenstehenden Dokument (Englisch).


Download
Offizielle Roundnet Regeln
2018-spikeball-roundnet-association-offi
Adobe Acrobat Dokument 375.4 KB

ROUNDNET CLUB BERN

Roundnet. Eine neue Sportart für die Schweiz. 

Lass uns zusammen Geschichte schreiben!

Kontakt